Hörgeräte Vetter Rinteln
Benjamin Vetter

Inhaber und Hörgeräteakustikmeister

Die Zeit für den Kunden ist in einem börsennotierten und gewinnorientierten Unternehmen nicht immer optimal gegeben.

Das ist bei mir anders. Hörgeräte und deren Anpassung ist sehr individuell und muss immer auf die jeweilige Person ausgerichtet sein. Ein Hörgerät ist ein industriell gefertigtes Produkt. Die Aufgabe des Hörgeräteakustikers ist es, dieses dem Menschen optimal anzupassen. Dafür sind mehrere Sitzungen notwendig, denn die meisten Schwerhörigen haben verlernt richtig zu hören und zu verstehen.
Eine Schwerhörigkeit ist ein schleichender Prozess; das geschädigte Ohr lässt immer weniger Informationen an das Sprachzentrum des Gehirns. Man kann sich das Gehör und die Verarbeitung wie einen Muskel vorstellen. Wenn ein Muskel nicht trainiert wird, verkümmert er. Somit verlernt das Gehirn die Verarbeitung von Tönen und Sprache.

Viktoria Schneider

Hörakustikerin

Seit der Eröffnung des Betriebes von Hörgeräte Vetter 2018, bin ich dort tätig.

Hörakustikerin zu sein bedeutet für mich den unterschiedlichsten Menschen neues Hören zu bieten, sowie den Kunden zu zeigen, was die Technik für Möglichkeiten bieten kann, sowohl in der Größe als auch im Klang. Auf eine gute Hörmessung inkl. Höranalyse sowie eine ausführliche Beratung legen wir großen Wert, da es die Grundlage einer erfolgreichen und zufriedenen Hörgeräteanpassung bildet.

Henry Hup - Hörgeräte Vetter
Henry Hupe

Hörakustiker i.A.

Seit August 2019 mache ich eine Umschulung zum Hörakustiker.
Durch meine jahrelange Tätigkeit in der Gastronomie, die ich mit großer Freude ausgeübt habe, hat mir der Kundenkontakt besonders viel Spaß gemacht. Mir macht es Spaß, den Menschen zu helfen und ich möchte den Menschen zeigen, dass man trotz einer Hörminderung weiterhin am sozialen Leben teilnehmen kann.

Mit uns finden Sie
das passende Hörgerät

Tipp: Wir bieten auch Hausbesuche an. Sprechen Sie uns an